Andreas Reifenrath / Beruflicher Werdegang

1984:

Allgemeine Hochschulreife: in Neustadt/Wied

1984 bis 1986:

Wehrersatzdienst im Franziskus-Krankenhaus Linz/Rhein in der internistischen Abteilung

1986-1992:

Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität Bonn.

1992-2001:

Weiterbildungsassistent im Fachbereich Allgemeine Innere und später im Teilgebiet Nephorologie im St. Elisabeth-Krankenhaus Neuwied.

04/2001:

Facharzt für Innere Medizin

2002-2003:

Weiterbildungsassistent im Teilgebiet Nephrologie an der Medizinischen Klinik 1 der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität Bonn, Schwerpunktbetreuung von Patienten im Bereich der Transplantationsmedizin

2004:

Teilgebietsprüfung Nephrologie

2003-12/2006:

Oberarzt in der Medizinischen Klinik 2 (Klinik für Nephrologie und Bluthochdruckerkrankungen) des St. Elisabeth Krankenhaus Neuwied

2007-2009:

Facharzt in der nephrologischen Schwerpunktpraxis Dr.es Treiber/Sures in Neuwied

2009-2012:

Weiterbildung Arbeitsmedizin beim AMD des TÜV-Rheinland.

2012-2014:

Facharzt für Arbeitsmedizin des AMD-TÜV-Rheinland

2015:

Gründung der Facharztpraxis für Integrative Präventionsmedizin

 

Mitgliedschaften in folgenden Berufsverbänden:

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN)
  • Verband deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. (VDBW)

 

 

Öffnungszeiten / Termine

Bitte vereinbaren sie einen Termin, am besten per email: info@arztpraxis‑reifenrath.de